Das Corona Virus hat auch den Ablauf des Übungs- und Einsatzdienstes sowie der Dienstführung der Feuerwehren komplett verändert.

Ziel bei den Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen ist es, die kritische Infrastruktur auch in Zeiten einer Pandemie weiterhin aufrecht zu erhalten.

Damit die Gefahr einer Infektion von Einsatzkräften auf ein Minimum reduziert wird, wurden u.a. strenge Hygienemaßnahmen in Feuerwehrhäusern und bei der Abarbeitung von Einsätzen eingeführt.

Marcus Krahn neuer Feuerwehr-Chef

Bienenbüttel, Landkreis Uelzen. Zur 138. Jahreshauptversammlung konnte Ortsbrandmeister (OBM) Carsten Buhr, wieder zahlreiche Gäste aus Verwaltung, der Gemeinde- und Kreisfeuerwehr sowie zahlreiche Mitglieder der Stützpunktfeuerwehr Bienenbüttel begrüßen.

Mit Dankesworten begann Carsten Buhr seinen Jahresbericht: „Ohne Eure Mitarbeit und ohne die Bereitschaft einen erheblichen Teil Eurer Freizeit dem Ehrenamt Feuerwehr zu opfern, könnte ich diesen Bericht so nicht vortragen. Deshalb sage ich ein herzliches Dankeschön an Alle von Euch, die bei einer Ausbildung oder Veranstaltung mitgearbeitet haben, sei es bei der Organisation, Vorbereitung, Durchführung oder Nachbearbeitung.

Danken möchte ich Euch auch für Eure stetige Einsatzbereitschaft an jedem Tag im Jahr, rund um die Uhr!“

Wie Ismail nach Deutschland kam und warum er ehrenamtlich bei der Feuerwehr helfen wollte, erzählte Ismail kürzlich der jungen Journalistin Anna Petersen von der Landeszeitung Lüneburg.

Den ganzen Bericht gibt es auf Landeszeitung.de.

In dem Zusammenhang mit dem Bericht über Ismail Semo in der Landeszeitung möchten wir auch das "Geheimnis" über die Dreharbeiten bei uns lüften.
Im Sommer 2020 erscheint u.a. im NDR Fernsehen ein Dokumentarfilm über drei ganz unterschiedliche Lokalreporter in Norddeutschland.
Eine dieser drei Reporter ist die junge Journalistin Anna Petersen von der Lüneburger Landeszeitung.
 

Vor gut drei Jahren, genauer am 10.12.2016 wurden wir, sowie die Feuerwehr Melbeck zu einem nächtlichen Hilfeleistungseinsatz auf der Bundestraße 4 zwischen den Ortschaften Bienenbüttel und Grünhagen alarmiert. Gegen 2:10 Uhr kam der Fahrer eines Mitsubishi Colt aus für uns bisher unbekannten Gründen links von der Fahrbahn ab. Der PKW fuhr eine kleine Böschung hinab und prallte anschließend gegen zwei Bäume.