Wie ja bereits seit Tagen berichtet wird, soll ab den heutigen Nachmittag der erste Orkan des Jahres über den Landkreis Uelzen ziehen. Ab 17.00 Uhr gilt für Bienenbüttel die Warnstufe 3 von 4. Wie stark der Orkan uns wirklich treffen wird ist derzeit schwer vorauszusagend.

Aktuelle Unwetterinformationen gibt es auf der Seite beim Deutschen Wetterdienst www.dwd.de.

Im Notfall erreichen sie die Feuerwehr über die Notrufnummer 112.

Die Feuerwehren der Einheitsgemeinde sind für solche Unwetter gut vorbereitet. Sollte der Fall eintreten, dass Wetterbedingt viele Einsätze in der Einheitsgemeinde auflaufen, werden diese über eine örtliche Einsatzleitung, die im Feuerwehrhaus Bienenbüttel eingerichtet ist, koordiniert.

Die Einsatzstellen werden dann, gemäß ihrer Priorität, von den Feuerwehren angefahren und abgearbeitet. Es kann also vorkommen, dass wenn sie einen Sturmschaden über den Notruf gemeldet haben, wir nicht in den nächsten Minuten bei ihnen sein können, da andere Einsatzstellen in bestimmten Fällen Vorrang haben.

Sollte der Orkan so stark sein, dass auch wir als Einsatzkräfte gefährdet sein könnten, kann auch in diesem Fall nicht sofort ausgerückt werden.

Sofern es die Lage erfordert, werden wir sie auf unserer Facebookseite mit weiteren Informationen versorgen.

Verhaltenshinweise bei Sturm erhalten sie HIER

 

NOTRUF DER FEUERWEHR 112

Nach oben