Hydranten 2013Zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit werden einmal im Jahr alle Hydranten in der Einheitsgemeinde Bienenbüttel im Auftrag der Celle-Uelzen Netz GmbH durch die örtlichen Feuerwehren geprüft.

In den nächsten Wochen findet in der Einheitsgemeinde Bienenbüttel die Überprüfung der Löschwasserhydranten statt. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass das Leitungswasser für eine kurze Zeit leicht getrübt ist. Dies stellt allerdings keine Gesundheitsgefahr dar.

Die Prüfung wird anhand einer einheitlichen Checkliste durchgeführt und protokolliert. Die Überprüfung beinhaltet u.a. eine Sichtkontrolle des Hydranten wie Zugang und Beschilderung. Anschließend wird die Funktionalität überprüft, in dem die Hydranten in Betrieb genommen werden.

Damit die Hydranten Deckel im Winter nicht festfrieren und im Einsatzfall auch bei Frost schnell zugänglich sind, werden sie mit einer Folie geschützt.

Da es leider immer wieder vor kommt, dass Hydranten im Einsatzfall nicht oder nur erschwert benutzt werden können, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

  • - Parken sie Ihr Fahrzeug nie auf einem Hydrantendeckel
  • - halten Sie den Hydrantendeckel frei von Laub und Schmutz
  • - halten Sie das Hydrantenschild an ihrem Zaun bzw. Haus sauber und verdecken Sie es nie.
  • - halten Sie den Hydranten bzw. das Hydrantenschild frei von Bewuchs und besonders im Winter frei von Eis und Schnee!

 

Ihre AKTIVE Mithilfe könnte im Einsatzfall Leben retten!

Für eventuelle Fragen wenden Sie sich an ihre örtliche Feuerwehr oder es steht Ihnen auch das Ordnungsamt im Rathaus gerne zur Verfügung. 

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit! 

Ihre Feuerwehren in der Einheitsgemeinde Bienenbüttel.

 

HydrantZugewachsenes Hydrantenschild

Nach oben