eiko_icon eiko_list_icon Brennt Baumstumpf an der Ilmenau

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Brandeinsatz
Zugriffe 156
Einsatzort Details

29553 Bienenbüttel, B4 OV Grünhagen
Datum 24.02.2018
Alarmierungszeit 15:47 Uhr
Einsatzbeginn: 15:50 Uhr
Einsatzende 17:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 23 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (DME)
Einsatzleiter S. Kommert
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bienenbüttel
Bauhof Gemeinde Bienenbüttel
    Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  LF 8/s
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Ein Brand eines hohlen abgestorbenen Baumstumpf am Wanderweg der Ilmenau war der Grund des heutigen Einsatzes. Der Baum wurde mit Wasser abgelöscht und anschließend für Nachlöscharbeiten mit der Motorkettensäge geöffnet. Zur Kontrolle wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt.

    Aufgrund der niedrigen Temperaturen musste die Fahrbahn der B4 vom Bauhof Bienenbüttel mit Salz abgestreut werden. Die Fahrtrichtung Lüneburg war für die Löscharbeiten halbseitig gesperrt.

    Das Löschgruppenfahrzeug (LF8) brauchte nicht mehr eingesetzt zu werden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder