Neuste digitale Technik für die Einsatzabwicklung

„Ein Einsatzleitwagen (kurz: ELW) ist in Deutschland ein Einsatzfahrzeug, das der Führung und Koordination von taktischen Einheiten der Feuerwehr, des THW oder anderer Hilfskräfte dient“. So der Originaltext auf Wikipedia.de!
Ebenso ein Einsatzleitwagen der genormten Größe 1 (ELW 1) wurde am letzten Donnerstag der Ortsfeuerwehr Bienenbüttel für Einsätze in der gesamten Einheitsgemeinde übergeben.
Laut Bürgermeister Dr. Merlin Franke ist dieses 105.000 €uro teure Fahrzeug „eine Investition in die Zukunft und ein echter Quantensprung für die Feuerwehr Bienenbüttel“. Das neue Fahrzeug ist mit der neusten Technik ausgestattet. „Neben der neuen digitalen Funktechnik kommen u.a. zwei eigenständige Rechnerarbeitsplätze sowie ein zusätzlicher Touchscreen Monitor am Besprechungstisch zum Einsatz“, so der stellv. Ortsbrandmeister Stephan Scheele. Parallel zum digital Funk, dass über zwei Funkbesprechungsplätze vom Typ SEB VoIP-Fire überwacht und gesteuert wird, ist das Fahrzeug auch an der Einsatzstelle per Telefon, Fax und E-Mail erreichbar.
Spezielle Software für die unterstützende Einsatzabwicklung und Koordinierung ist ebenfalls auf den Rechner installiert wie auch spezielle Feuerwehr- und Hydrantenpläne.
Eine Wetterstation liefert die aktuellsten Wetterdaten an der Einsatzstelle. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle wird die Technik über die Lichtmaschine mit Hilfe eines Wechselrichters mit 230 Volt versorgt. Später kommt die Spannung dann von einem mitgeführten Stromaggregat.

ELW Übergabe_01 - web

Um auch bei schlechtem Wetter nicht im Regen zu stehen, verfügt das Fahrzeug noch über eine Markise mit der Option diese in einem Vorzelt zu verwandeln.
„Die richtige Koordinierung der Einsätze ist das A und O“, stellt Gemeindebrandmeister Zaiser in seiner Ansprache klar. „Zum einen bietet sie Rechtssicherheit, da bei Einsätzen jetzt alle Handlungen im ELW automatisch dokumentiert werden. Zum anderen sind die Aufgaben der Feuerwehr vielfältiger geworden, sie sind nur noch m
it moderner Technik zu bewältigen“.
Bedient wird das neue Fahrzeug von der Kom-Gruppe der Gemeindefeuerwehr. Dies sind speziell ausgebildete Einsatzkräfte aus allen Ortsfeuerwehren der Einheitsgemeinde. Die Ausbildung an diesem Fahrzeug hat bereits kurz nach der Auslieferung im August begonnen.
Detaillierte Informationen sowie weitere Bilder zum Fahrzeug können auf der Homepage der Feuerwehr Bienenbüttel, Rubrik Technik/Fahrzeuge abgerufen werden.

Kommende Termine

Unser Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

Nach oben