×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Bilder-Berichte/Förderverein/Zieh-Fix_Übergabe_web.jpg'
Zieh-Fix Übergabe_web
In den letzten Jahren wurde die Feuerwehr immer wieder zu Türöffnungen in Wohnungen und Wohnhäusern der Einheitsgemeinde alarmiert. In den meisten Fällen waren es Amtshilfen durch die Polizei oder Anforderungen durch den Rettungsdienst da der Verdacht von verletzten und hilflosen Personen bestand.
Ein weiterer Grund um Wohnungstüren und Häuser öffnen zu müssen, ist der abwehrende Brandschutz. Hier sind der vergessene Kochtopf auf dem angeschalteten Herd und die anschließende Shoppingtour die besten Beispiele. Um einen möglichen Entstehungsbrand löschen zu können, muss die Feuerwehr erst einmal Zugang zu dieser Wohnung oder Haus bekommen! 

In der Vergangenheit fehlte den Einsatzkräften allerdings das Spezialwerkzeug um solche Tätigkeiten durchführen zu können. Hier half meist ein Brechwerkzeug weiter, was größere Schäden verursachte. 
Durch eine großzügige Einzelspende vom VGH Versicherungsbüro Michael Skeisgerski ist die Feuerwehr nun in der Lage, Türen und Fenster in kürzester Zeit mit einem Spezialwerkzeugsatz, in der Regel schadensfrei, zu öffnen. 
Diese Anschaffung ist ein weiterer Baustein um die Sicherheit unserer Bürger und deren Wohneigentum in der Einheitsgemeinde Bienenbüttel zu gewährleisten. 

Führungs- und Einsatzkräfte erhielten bereits eine ausführliche Ausbildung an dem Spezialwerkzeug, so dass das Gerät einsatzbereit im Einsatzfahrzeug bereit liegt. 

Der Förderverein der Feuerwehr Bienenbüttel sowie die Feuerwehr bedanken sich ganz herzlich beim VGH Versicherungsbüro Michael Skeisgerski für diese Spende!!

Kommende Termine

Unser Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

Nach oben