Zum achten Mal in Folge wird der Kreistitel der Jugendfeuerwehr nach Bienenbüttel geholt!

Varendorf / Am 02.06 ging es hoch her in Varendorf, es wurde der Kreiswettbewerb anlässlich des 35. Jubiläums der Jugendfeuerwehr Varendorf durchgeführt. Bei trockenem Wetter und stürmischem Wind ging es für die 1. und 2. Gruppe der Jugendfeuerwehr Bienenbüttel um den Kreissieg; konnte man seine Erfolge der letzten sieben Jahre fortsetzen oder sollte die Serie abreißen? Zumal es doch in letzter Zeit einige strukturelle Veränderungen in der Jugendfeuerwehr gab.

Nach dem Staffellauf herrschte Euphorie in der Gruppe, man hatte es doch geschafft beim Staffellauf eine sehr gute Zeit hinzulegen. Diese hatte sich aber nach dem Löschangriff schnell wieder gelegt, da es doch mehr Fehlerpunkte als erwartet gab. Als es dann zur Siegerehrung kam und man die vorderen Plätze eigentlich schon abgeschrieben hatte, kam die große Überraschung als man doch mit der gesamten Gruppe nach vorne unter die besten drei Gruppen gerufen wurde. Am Ende war es amtlich, es ist tatsächlich gelungen den Kreissieg zum achten Mal! nach Bienenbüttel zu holen. Die 2. Gruppe startete leider außerhalb der Wertung und erreichte somit den 24. Platz, der innerhalb der Wertung der 16. gewesen wäre. Abschließend bleibt zu sagen es war ein gutes Wochenende mit tollen Leistungen von beiden Gruppen.

Kommende Termine

Unser Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

Nach oben